Umgekehrter generationenvertrag fresenius

Die AquaBplus und AquaC UNO H verwenden Umkehrosmose, um organische und anorganische Substanzen und mikrobielle Verunreinigungen aus dem Wasser zu entfernen, das für Hämodialyse und andere Therapien benötigt wird. Beide funktionsreichen Systeme umfassen Fernüberwachungsfunktionen und Selbsttestroutinen für die Systemsicherheit bei jedem Einschalten, um sicherzustellen, dass sie hygienische Bedingungen im gesamten Flüssigkeitsweg bis zum Eingang der Dialysemaschine fördern. Mar Cor Purification bietet die nächste Generation tragbarer Umkehrosmoseeinheiten, die entwickelt wurden, um die Wasserstandards der AAMI-Klasse zu erfüllen. Eine ergonomisch gestaltete Dockingstation für tragbare Umkehrosmosesysteme. Die WRO 300 H wurde entwickelt, um das Problem des mikrobiologischen Aufbaus in tragbaren Dialyse-Umkehrosmosesystemen zu lösen, die längere Leerlaufzeiten haben können. Durch die Integration eines automatisierten Wärmedesinfektionssystems in das Gerät wird das WRO 300 H System entwickelt und hergestellt, um durch Design sauber zu sein. Die WRO 300 H Wasserreinigungs-RO-Einheit ist für die Operation der Patienten mit einer Hämodialyse ausgelegt. Sie erfüllt die hohen Anforderungen der akuten Anbieter und geht gleichzeitig auf die typischen Anliegen des Heimpatienten ein. Die AquaBplus Wasserreinigungssysteme sind Umkehrosmoseeinheiten, die zur Verwendung mit Hämodialysesystemen zur Entfernung organischer und anorganischer Substanzen und mikrobieller Verunreinigungen aus dem Wasser zur Behandlung von Hämodialysepatienten oder anderen verwandten Therapien bestimmt sind. Diese Geräte sind als Bestandteil eines kompletten Wasseraufbereitungssystems vorgesehen und sind keine kompletten Wasseraufbereitungssysteme.

Jeder Umkehrosmoseeinheit müssen Vorbehandlungsvorrichtungen vorangestellt sein und möglicherweise auch von Nachbehandlungsgeräten befolgt werden, um die aktuellen AAMI/ANSI/ISO- und Federal (US)-Standards zu erfüllen. Das AquaC UNO H ist ein tragbares Wasseraufbereitungssystem mit einer kompakten Grundfläche, was es zu einer ausgezeichneten Wahl macht, wenn der Platz begrenzt ist, z. B. in einem akuten Krankenhausumfeld oder in einer häuslichen Umgebung. Dieses System verfügt auch über verbesserte Effizienz und Fähigkeiten. “Die Bereitstellung von sauberem, gereinigtem Wasser ist ein wesentlicher Bestandteil der qualitativ hochwertigen Dialysetherapie”, sagt Dr. Rob Kossmann, Chief Medical Officer von Fresenius Medical Care North America (FMCNA). “Wir sind stolz auf unsere Bemühungen, die Werkzeuge zu verbessern, die eine qualitativ hochwertige Versorgung vorantreiben und unser Engagement für alle Patienten mit Nierenversagen fördern.” HaftungsausschlussDiese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die verschiedenen Risiken und Unsicherheiten unterliegen.