Telekom mobil Vertrag upgraden

Sie können uns an jedem unserer Shop-Standorte besuchen, rufen Sie uns unter 1-800-937-8997 an oder schauen Sie sich das Video unten an, um weitere Informationen zum Online-Upgrade zu erhalten. Denken Sie daran, Upgrades, die durch Care oder Retail gemacht werden, werden 20 USD für die Unterstützung im Upgrade-Prozess berechnet, also aktualisieren Sie online, wann immer möglich! Sie können ein frühes Upgrade mit einem neuen Telefon durchführen, nachdem Sie sechs Monate lang auf Ihrem aktuellen EE-Plan waren und wenn Sie mehr als 45 Tage vor dem Vertragsverlängerungsdatum haben. Ab dem 2. März 2015 stehen nur noch EE-Pläne für neue und upgrade-Kunden zur Verfügung. Dies ist darauf zurückzuführen, dass EE beide Netzwerke übernimmt, die jetzt unter einer Marke operieren. Wenn Sie ein bereits existierender Orange- oder T-Mobile-Kunde sind, der ein Upgrade durchführen möchte, fürchten Sie sich nicht, da Ihre Loyalität zu ihnen nicht beeinträchtigt wird und auf EE übertragen wird. Gleiches gilt für den Kundenservice – EE bedient alle bestehenden Orange- und T-Mobile-Kunden. Wenn Sie auf EE sind, werden Sie nach den Bankkontodaten gefragt, die Sie mit Ihrem Telefonvertrag Lastschrift abgeschlossen haben. Dies ist eine Anforderung von EE, um zu überprüfen, ob es sich um Ihren Telefonvertrag handelt. Mobile Hotspot-Geschwindigkeiten für den T-Mobile Magenta-Basisplan haben keine Priorität und sind möglicherweise nicht bei 4G LTE-Geschwindigkeit. Allerdings erwähnt T-Mobile nichts über die tatsächlich einschränkende Hotspot-Nutzung, außer dass die Datennutzung in erster Linie auf einem mobilen Gerät für Benutzer erfolgen muss, die 50 GB pro Monat überschreiten. T-Mobile Magenta Plus-Plan: Für zusätzliche 15 US-Dollar pro Monat können Nutzer unbegrenztes HD-Streaming in den USA, doppelte Datengeschwindigkeiten im Ausland und unbegrenztes WLAN auf Gogo-fähigen Flügen erhalten. Abgerundet wird dies durch unbegrenzten mobilen Hotspot mit 20 GB bei 4G-LTE-Geschwindigkeiten, Transkription von Voicemails und den Name ID-Dienst von T-Mobile.

Wenn keiner von ihnen passt, zögern Sie nicht, Ihren Favoriten aus einer Telkom-Anzeige, Broschüre oder einem Online-Handy-Angebot zu wählen Ja, Sie können zu einem SIM-Nur-Plan wechseln und Ihr altes Gerät behalten, legen Sie einfach Ihre neue SIM-Karte in Ihr altes Gerät ein. Wenn Sie noch 45 Tage oder mehr auf Ihrem aktuellen Vertrag haben, müssen Sie möglicherweise eine vorzeitige Upgrade-Gebühr zahlen, um zu einem SIM-Plan zu wechseln. Der Simply Prepaid Unlimited-Plan kostet 50 USD zuzüglich Steuern und Gebühren und entspricht dem Magenta-Plan, enthält jedoch einige der Reisevorteile und enthält Netflix nicht. In der Zwischenzeit ist der Simply Prepaid Unlimited Plus-Plan 60 $ und nur Upgrades, um 10 GB mobilen Hotspot mit LTE-Geschwindigkeiten enthalten. T-Mobile sagte, es versuche, die 47% der Öffentlichkeit zu versorgen, die wünscht, dass ihr Träger sie öfter aktualisieren lassen würde. Nach Angaben des Unternehmens, die durchschnittliche Person hält ihr Telefon für 20 Monate. “Jump”-Kunden haben das bereits mit 14 Monaten übertroffen. Im Folgenden sind ein paar häufige Gründe, warum Sie vielleicht nicht in der Lage gewesen sein, zu aktualisieren: Frühe Upgrades können nur über das Telefon verarbeitet werden, oder im Laden Wenn Sie bereit sind, Ihr Upgrade auf zu bekommen, überprüfen Sie diese heißen Angebote unten und drücken Sie die Taste auf, was auch immer Sie kitzelt Ihre Phantasie.